3. Herren - Kreisliga Nord

17.10.2015 12:00
Von: Daniel Lücking

Hollager TT-Teams weiter erfolgreich

Florian Meyer

Mattis Bartke

Es läuft weiter recht gut für die Hollager Tischtennisteams: Nach einer perfekten Woche sorgten Nachwuchs- und Erwachsenenteams für einen perfekten Dienstag. Zum Wochenende reißt die Siegesserie dann allerdings leider.

Gleich vier Tischtennis-Teams gingen am etwas ungewohnten Dienstag auf Punktejagd. Und wie schon in der Vorwoche gab es für die Gegner wieder nicht viel zu holen.

Weiter sehr erfolgreich bleibt unsere erste Jugend. Mit dem 7:0 Heimsieg gegen den TuS Bramsche setzte sich die Mannschaft weiter in der Spitzengruppe der Kreisklasse fest. Als Sahnehäubchen gelang an diesem Montag dann auch mit einem 5:1 in Hilter der Einzug ins Pokalviertelfinale.

Ebenfalls einen erfolgreichen Einstieg in die Pokalsaison feierte unsere dritte Herren. Nach zwei knappen Niederlagen in der Liga gelang ein überraschend deutliches 5:1 gegen den SF Oesede - eines der Topteams der Kreisliga Süd. Verantwortlich hierfür zeigten sich die seit Saisonbeginn stark aufspielenden Sebastian Bockholt, Sebastian Stallkamp und Florian Meyer.

Mit einem Sieg und einer Niederlage begannen die 6. Herren und die 1. Damen die Saison. Beim Sieg der 6. Herren gegen Belm wusste auch der Jugendersatzspieler Mattis Bartke zu überzeugen. Bei seinem ersten Einsatz im Herrenbereich blieb er gleich in allen vier Spielen ungeschlagen.

Alle Details zu den Spielen der letzten Woche gibt es wie gewohnt hier zu bestaunen.