03.03.2016 14:05
Von: Tim Trappe

Mitgliederversammlung der Judoabteilung

Im Zeichen des geplanten Baus einer neuen Trainingshalle stand die diesjährige Mitgliederversammlung der Judoabteilung. Der Vorsitzende Rainer Brune begrüßte am Freitagabend, dem 26.02.2016, knapp 30 Abteilungsmitglieder im Schulungsraum von Blau-Weiss Hollage. Dabei fanden in diesem Jahr leider deutlich weniger Teilnehmer den Weg in den Schulungsraum. Möglicherweise ist dies bedingt durch den Terminwechsel, nachdem die Versammlung in den letzten Jahren immer sonntagnachmittags stattfand.

Doch auch vor der überschaubaren Kulisse freute sich Rainer Brune, auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurückblicken zu können. In seinem Bericht schaute er zunächst auf die Großveranstaltungen der Abteilung, NDEM u18/u21 und Hollager Pokalturnier, im vergangenen Jahr zurück und wies auf Besonderheiten in der Abteilungsorganisation hin.

Die sportlichen Erfolge im vergangenen Jahr stellte Sportwart Tim Trappe dar. Neben dem eindrucksvollen Erfolg von Mirko Buhr mit dem Gewinn des Deutschen Vizemeistertitels in der u18, hob Trappe u. a. den Abteilungsrekord bei den im vergangenen Jahr mit 139 durchgeführten Gürtelprüfungen hervor.
Einen Einblick in die Organisation und Durchführung der zahlreichen breitensportlichen Angebote neben dem wöchentlichen Trainingsbetrieb gab Kathrin Hörnschemeyer, bevor Kassenwartin Ines Brune die finanzielle Situation der Abteilung offen legte.

Besondere Aufmerksamkeit des Plenums galt erneut dem Vorsitzenden bei seinen abschließenden Ausführungen zum Stand des Neubaus einer Trainingshalle im Sportzentrum Benkenbusch. Neben detaillierten Informationen zum Bau der Halle setzte er die teilnehmenden Mitglieder über die noch letzten fehlenden Schritte und den weiteren Zeitplan in Kenntnis.

Nach 1 3/4 Stunden beendete der Vorsitzende Rainer Brune die diesjährige Versammlung und lud die verbliebenden Mitglieder noch zu einem gemütlichen Beisammensein ein.

Weitere Details zur Mitgliederversammlung finden Sie hier im Anhang.

Dateien:
2016_AMV_komplett.pdf2.3 M