20.03.2016 12:18
Von: Tim Trappe

Dojo Nacht begeistert 60 Judo-Kids

Einer Rekordbeteiligung von 60 (!) Kindern erfreute sich in diesem Jahr die Dojo-Nacht der Judoabteilung von Blau-Weiss Hollage. Am ersten Wochenende der Osterferien versammelte sich zur Freude von Jugendwartin Kathrin Hörnschemeyer eine ganz Heerschaar junger Judoka in der alten Turnhalle Hollage.

Zusammen mit zehn weiteren Betreuern hatte Kathrin Hörnschemeyer sich wieder eine Menge für einen gelungenen Ferienstart einfallen lassen. Lauf- und Reaktionsspiele, gepaart mit unterschiedlichen Geschicklichkeits- und Wissenstests, sorgten für ein rundum abwechslungsreiches Wochenende.

Die Übernachtung in der Turnhalle stellte dabei das Highlight für die Kinder dar, die nach der Dojo-Nacht folgerichtig mit recht wenig Schlaf nach Hause heimkehrten.