02.09.2018 07:19
Von: Peter Papke

Blau-Weiss stellt vor: Fynn Helmkamp

Fynn in voller Größe - mal ohne Blau-Weiss-Tracht

Seit einigen Jahren stellt Blau-Weiss Hollage junge Frauen und Männer vor, die ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in unserem Verein absolvieren. Der neue junge Mann heißt Fynn Helmkamp, er spielt seit vielen Jahren Fußball und ist heute Mitglied der A-Jugend- Landesliga-Mannschaft.

Fynn wurde am 10.2.2000 in Osnabrück geboren. Nach dem Besuch der Erich-Kästner-Grundschule wechselte er zur Angelaschule und machte dann den erweiterten Realschulabschluss an der RS Wallenhorst. Schließlich beendete er seine Schulausbildung an der BBS Pottgraben mit dem Fachabitur.

Bei Blau-Weiss Hollage begann er mit 6 Jahren mit dem Fußballspielen und durchlief alle Fußball-Jahrgangsteams bis hin zur A-Jugend, in der er jetzt im zweiten Jahr in der Landesliga spielt. Seine beiden größten sportlichen Erfolge und damit auch unvergesslichen Erlebnisse waren zum einen der 7. Platz beim 30. Internationalen U15-Pfingstturnier, was gleichzeitig die beste Platzierung einer Hollager C-Jugend bedeutete. Das zweite super Event für ihn war der Aufstieg mit der B-Jugend von der Bezirksliga in die Landesliga 2017.

Seine Erwartungen an das FSJ sind zum einen, neue Erfahrung im Umgang mit Kindern zu sammeln, viele neue Leute kennenzulernen und sich schlicht und einfach weiterzubilden.

Sein Wochenplan umfasst insgesamt 31,2 Stunden mit 9 verschiedenem sportlichen Inhalten und 7 Stunden mit organisatorischem Hintergrund, und dreimal arbeitet er mit Schulen zusammen: an der Johannis-, Haupt- und Realschule leitet er je eine Sport-Arbeitsgemeinschaft nachmittags im Ganztagsschulbetrieb. Seine absolute Lieblingsstunde ist "Spiel und Sport im Wald", gefolgt von "Kinderturnen" und "Fußball mit der D2".

Sehr erfreut ist er über die Unterstützung und Tipps durch unseren Sportlehrer Oliver Heemeyer, mit dem er sich sehr gut versteht. Und seine Zukunftspläne? Nach diesem Jahr möchte er entweder studieren oder eine Ausbildung machen.

Wir wünschen Fynn ein erfolgreiches FSJ und viel Spaß dabei.