5. Herren - 2. Kreisklasse Nord

01.06.2017 10:36
Von: Lars Boberg

5. TT-Herren: Sicheres Mittelfeld erreicht

Lars Boberg, der bei der 5. Herren als Mannschaftsführer nicht nur als einziger bei jedem Spiel dabei war, sondern gleichzeitig auch die beste Rückrundenbilanz des Teams spielte.

Zu Beginn der Rückrunde stand die 5. Herren der Blau-Weißen mit dem 6. Platz im Mittelfeld der Tabelle. Ambitionen nach oben gab es nicht, dafür waren die anderen Mannschaften einfach zu stark. Im unteren Tabellenbereich ging es schon enger zu. Es stand in der 2. Kreisklasse natürlich auch eher der Spaß als die Leistung im Vordergrund, aber mehr Spaß macht es ja doch mit Erfolgserlebnissen. Deshalb war das Ziel nicht an das Tabellenende zu rutschen.

So zeigte die Fünfte zunächst zwei couragierte Leistungen gegen die klar favorisierten Mannschaften aus Achmer und Ueffeln, die beide knapp mit 7:9 verlorenen gingen. Da man sich hier aber nicht mit Punkten belohnen konnte und den Aufschwung nicht so richtig in die folgenden Spiele mitnehmen konnte, stand man vorm letzten Spieltag auf dem vorletzten Platz.

Im letzten Spiel gegen den Tabellenletzten aus Neuenkirchen konnte man mit einem souveränen 9:3 Sieg aber noch zwei Plätze gut machen, auch dank des besseren Spielverhältnisses. Damit entkamen die Blau-Weißen so grade noch dem Tabellenkeller und beendeten die Saison mit Platz 7 dann also doch noch eher Richtung Mittelfeld.