Veranstaltungen

25.06.2017 17:33
Von: Andreas Bode

Felix Biemann Tischtennis-Vereinsmeister

Spielszene aus dem Finale (links: Felix Biemann, rechts: Julian Recker)

Traditionell feierte die Tischtennisabteilung ihren Saisonabschluss in Form der Einzel-Vereinsmeisterschaften und einer großen Abteilungsfeier.

Beim Turnier war die Beteiligung aufgrund einiger übergeordneter Parallelveranstaltungen leider etwas geringer als in den vorangegangenen Jahren. Unter den 13 Spielerinnen und Spielern konnte sich Felix Biemann am Ende nach einem spannenden Finale denkbar knapp mit 3:2 gegen Julian Recker durchsetzen. Dass die beiden topgesetzten Spieler aus der ersten Herrenmannschaft den Sieg unter sich ausmachen würden, wurde natürlich schon bei Bekanntwerden der Teilnehmerliste vermutet. Beide mussten sich auf dem Weg zum Finale jedoch durch einige sehr enge Spiel kämpfen und mitunter auch Matchbälle gegen sich abwehren.

Im Anschluss an das Turnier wurde die erfolgreich abgeschlossene Saison, bei der keine Abstiege und von zahlreichen Mannschaften Platzierungen im oberen Tabellendrittel erzielt werden konnten, gebührend gefeiert. Im Garten von Josef Bode war alles vorbereitet: Kühle Getränke, Leckereien vom Grill und auch die eine oder andere tischtennisspezifische Spielerei war vorhanden. Fast 50 Personen verbrachten so bei hervorragenden Rahmenbedingungen einen schönen Abend und ließen die abgelaufene Saison Revue passieren.