28.06.2018 - 05.08.2018

19.04.2016 17:54
Von: Christian Wick

LA-Kreismeisterschaften 2016

Das Leichtathletikteam der Gemeinde Wallenhorst hat sein erstes von zwei Großevents im Jahre 2016 sehr gut bewältigt. 2 elektr. Zeitnehmer, das Orga Team, die 2 Mannschaften der Helfer und Kampfrichter waren hier durchweg gefordert. Nummer zwei wird im Dezember 2016 das Finale des 25. Jubiläums des traditioniellen Ossencross "2016" mit Siegerehrung der Serie beim Cross im Hollager Berg.  

 

 

Am 16.04. fanden die diesjährigen Kreismeisterschaften der Leichtathletik in Lotte/ Halen statt. Alterklasse U14-Aktive (Ü23) . 

Unsere Athleten erreichten einen  voll und ganz gelungenen Auftakt in die Bahnsaison 2016. Die Meisterschaften haben dieses Jahr einen Teilnehmerrekord zu vermelden, und das mit einem großen Feld von Athleten nicht nur aus Stadt und Land Osnabrück, welche jährlich auch bei den Landesmeisterschaften erfolgreich sind.

Auch aus Sögel, Misburg ( Hannover ) , Mettingen , Lingen und Hude ( bei Bremen ) füllten Sportler die Anlage. Mit nahezu 100 Teilnehmern war das Feld der Athleten angetreten, und etliche davon sahen die KM als Durchgangstation zu den Landesmeisterschaften 2016. Was heißt, dass wir eine Veranstaltung anbieten welche mehr und mehr von den besten Athleten aus der Region als fester Event im Kalender verbucht wird. Somit war es eine Ehrenaufgabe für Ersatz zu der ausgefallenen Osnabrücker elektonischen Zeit-Messanlage zu suchen. In Münster wurden wir dann fündig. Brachten diese mit eigenem Personal in Betrieb, und konnten so die Veranstaltung wie gedacht durchführen.

Durch den Einsatz von elektronischen Messungen bot die Meisterschaft den Athleten direkt am Saisonbeginn die Möglichkeit reguläre Qualifikationen für höhere Meisterschaften zu erzielen. Dies gelang sodann auch 16 mal .

Unsere Starter konnten durchweg sehr gute Ergebnisse erzielen und haben mit vielen persönlichen Bestleistungen einen hervorragenden Start in das Jahr erwischt. 7 mal Gold+Meistertitel, 9 mal Silber und 9 mal Bronze sind die Podestplätze unserer Athleten. 

Vor allem im Kugelstoß haben unsere weiblichen Athleten ihre Leistungen im Vergleich zum Vorjahr stark verbessert. Hier gelang es Anu Stumpe ( W13 ) mit der in Deutschland selten ausgeführten Technik des Drehstoßes Silber zu erkämpfen. Aber auch mit der konventionellen Technik haben unsere Starter Gold, Silber und Bronze Plätze erstoßen. Bemerkenswert ist auch die Sprungleistung von Hauke Pflüger nach langer Krankheit und Reha, welche ein halbes Jahr Pause bedeutete. Er sprang 1,57m hoch und erreichte eine persönliche Bestleistung mit dieser Höhe.

14 von 24 Titeln sind in technischen Disziplinen erzielt worden. Womit wir uns wie gewünscht abheben können von den lauflastigen Ausbildungen der großen Stadtvereine. Mehrkampf gehört zu Wallenhorst. Denn Vielseitigkeit ist Trumpf.

Auf ihren Sprintstrecken 75m  taten sich Laureen Friedrichs ( W13 ) mit 10,98sek. und Makara Monsen ( M13 ) mit 9,28sek. hervor. Ebenso im Lauf über 200m erfolgreich war Lena Kohlbrecher mit der Siegerzeit von 30,84 sek..

Hier die Podestplätze ( Meisterschaftswertung ) unserer Athleten:

PB= persönliche Bestleistung

Gold+Kreismeister:

Makara Monsen: 75m 9,28sek.

Makara Monsen: Weitsprung  5,01m

Makara Monsen: Kugel  8,38m

Lena Kohlbrecher: 200m  30,84sek.

Tabea Schwegmann: Kugel 6,73m

Hauke Pflüger: Hochsprung  1,57m

Kevin Ahlgrimm: 200m 27,75sek.

Silber:

Niels Schmidt: 100m  13,27sek.

Moritz Halbach: Hochsprung  1,21m

Larissa Jaschinski: Kugel  7,05m

Julia Janz: Speer  15,41m

Laureen Friedrichs: Hochsprung  1,21m

Anu Stumpe: Kugel  5,48m

Larissa Jaschinski: Speer  17,32m

Laureen Friedrichs: 75m 10,96sek.

Anu Stumpe: Weitsprung 3,79m

Bronze:

Moritz Halbach: 100m  15,92sek.

Moritz Halbach: Kugel  6,90m

Tabea Schwegmann: Speer  13,14m

Paulina Dyrdas: Hochsprung  1,17m

Laureen Friedrichs: Kugel  5,32m

Lena Kohlbrecher: 100m 14,60sek.

Tabea Schwegmann: 100m 15,09sek.

Anu Stumpe: 75m 11,80sek.

Laureen Friedrichs: Weitsprung 3,50m

Ergebnisliste LT:

Makara Monsen

1. 75m 9,28sek.-PB

1. Weitsprung 5,01m

1. Kugelstoß 8,38m

Hauke Pflüger

1. Hochsprung 1,57m-PB

Moritz Halbach

2. Hochsprung 1,21m-PB

7. 100 m 15,92sek.-PB

3. Kugelstoß 6,90m-PB

Kevin Ahlgrimm

3. 200m 27,75sek.-PB

Niels Schmidt

2. 100m 13,25sek.-PB

5. Weitsprung 4,90m

Neela von den Benken

7. 75m 12,44sek.-PB

3. Hochsprung 1,17m-PB

4. Kugelstoß 4,88m-PB

Larissa Jaschinski

2. Speer 17,32m-PB

2. Kugelstoß 7,05m-PB

6. 100m 14,94sek.-PB

5. Weitsprung 3,64m

Tabea Schwegmann

1. Kugelstoß 6,73m-PB

3. Speer 13,14m-PB

4. 100m 15,09sek.-PB

5. Weitsprung 3,71m

Laureen Friedrichs

2. Hochsprung 1,21m

3. Kugelstoß 5,32m-PB

4. 75m 10,96sek.-PB

4. Weitsprung 3,50m

Paulina Dyrdas

3. Hochsprung 1,17m-PB

8. 75m 13,07sek.-PB

6. Weitsprung 3,23m-PB

5. Kugelstoß 4,76m-PB

Anu Stumpe

2. Kugelstoß 5,48m-PB

5. 75m 11,80sek.-PB

3. Weitsprung 3,79m-PB

Marieke Grade

5. 100m 16,44sek.-PB

6. Weitsprung 3,49m-PB

Angela Voßkühler

6. 100m 16,53sek.-PB

4. Kugelstoß 4,69m-PB

Lena Kohlbrecher

1. 200m 30,84sek.-PB

4. 100m 14,60sek.-PB

Carina Walter

6. 75m 11,89sek.-PB

5. Weitsprung 3,24m

6. Kugelstoß 4,43m-PB

 

 

 

Termine

Keine Termine gefunden