24.11.2022 00:01
Von: Tim Trappe

Judoanfängerkurs mit 82 Kids

Traditionell veranstaltet die Judoabteilung von Blau-Weiss Hollage im Herbst einen Judo-Anfängerkurs für Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren. Nachdem bereits im vergangenen Jahr rund 70 Kinder mit dem Judosport begannen, freut sich das Trainerteam in diesem Jahr über eine noch höherer Anmeldezahl.

Nachdem in 2021 aufgrund der Corona-Pause ein entsprechender Ansturm erwartet wurde, überraschten die hohen Anmeldezahlen in diesem Jahr die Organisatoren hingegen. Nach der Durchführung von Judoschnuppertrainings in den zwei Hollager Grundschulen wurde zwar von einem vollen Kurs ausgegangen. Die „Anmeldeflut“ führte indes dazu, dass aus einem geplanten Kurs am Mittwoch plötzlich drei Angebote organisiert werden mussten, um alle Teilnehmer aufnehmen zu können. Dank des hohen Engagements weiterer ehrenamtlicher Trainer gelang es nun kurzfristig, im Zeitraum von November bis Januar drei Kurse anzubieten. Diese finden mittwochs, freitags und samstags statt.

Die ersten Trainingsstunden haben bereits stattgefunden. Unter Leitung von Carina Siltmann (Mittwoch), Carlotta Osterheider (Freitag) und Niclas Felker (Samstag) konnten die Kinder ihre ersten Judotechniken auf der Judomatte lernen. Dabei freuten sich die Trainer über zahlreiche glückliche Gesichter.

Alle drei Kurse sind fast ausgebucht. Kurzentschlossene haben aber noch die Möglichkeit einzusteigen. Anmeldungen und weitere Informationen sind per E-Mail bei Jennifer Juber oder Tim Trappe unter geschaeftsstelle@judo-bwh.de möglich.