08.06.2013 22:50

Judo Safari 2013

Wie in jedem Jahr, führte die Judoabteilung von Blau-Weiss Hollage auch in diesem Jahr wieder wenige Wochen vor den Sommerferien die beliebte Judo-Safari für Kinder durch. Sozusagen als Vorgeschmack auf das in den Ferien stattfindende 14. Judo Camp verbrachten schon jetzt 38 Hollager Nachwuchsjudoka im Alter zwischen 6 und 12 Jahren einen bunten und abwechslungsreichen Nachmittag in der alten Turnhalle an der Bergstraße.

Bei der Judo-Safari, einem Sportabzeichen des Deutschen Judo-Bundes für Kinder, gilt es für die Teilnehmer, in drei Disziplinen ihr Können unter Beweis zu stellen. Als Belohnung erhalten schließlich alle Teilnehmer, entsprechend ihrer Leistungen, ein Stoffabzeichen für den Judoanzug und natürlich eine Urkunde.

Während die drei Disziplinen in einen kreativen, leichtathletischen und judospezifischen Teil vorgegeben sind, obliegt die Gestaltung der Inhalte den Ausrichtern. In diesem Jahr hatte sich Jugendwartin Kathrin Hörnschemeyer wieder einiges einfallen lassen, um die Safari zu einem ganz besonderen Erlebnis für die Teilnehmer werden zu lassen.

Bei Teebeutelweitwurf, Kastenbumeranglauf und Trampolinweitsprung stellten die Judoka ihr leichtathletisches Geschick unter Beweis. Im kreativen Teil durfte jeder Judoka seinen eigenen Judogürtel gestalten, der zur Belohnung in der kommenden Woche beim Training getragen werden darf. Ihr kämpferisches Können zeigten alle 40 Teilnehmer bei einem japanischen Judo Turnier auf der Matte.

Nach gut dreieinhalb Stunden hatten alle Kids die Disziplinen absolviert und freuten sich sichtlich auf das kommende Judo Camp in den Sommerferien.

 

Termine

Judoanfängerkurs für Kinder
Mi, 07.11.2018 - Mi, 30.01.2019

Kategorie: Judo
12. Hollager Judo-Pokalturnier
So, 11.11.2018

Kategorie: Judo
Neujahrsempfang
So, 20.01.2019

Kategorie: Gesamtverein
17. Sportlermahlzeit
Fr, 08.03.2019

Kategorie: Gesamtverein

alle Termine »