30.07.2018 15:17
Von: Tim Trappe

Judo Camp, 4. Tag – Sommerfest

Der 4.Tag des diesjährigen Judo Camps stand im Zeichen des beliebten jährlichen Sommerfests. Nach einer Judotrainingseinheit am Morgen und anschließenden wässrigen Staffelspielen konnten sich die Judokids in der Mittagszeit etwas erholen.

Der Nachmittag wurde für die Generalprobe für das abendliche Sommerfest genutzt. Es wurde fleißig geübt, um vor den zahlreichen Eltern, die am Abend erschienen, zu glänzen.

Der Aufwand lohnte sich. Vor ca. 150 begeisterten Zuschauern demonstrierten die Campteilnehmer ihre gut 15-minütige Vorführung. Den Tagesabschluss bildete ein gemütlicher Grillabend auf dem Platz vor der Haselandhalle, der mit einer besonderen Mondfinsternis abgerundet wurde.