Sommerferien

Blau-Weiss Hollage 04.07. - 11.08. Geschäftsstelle 18.07. - 06.08.

10.07.2019 07:00
Von: Tim Trappe

Bezirksliga-Männer erreichen Platz 3

(Hinten v.l.n.r.) Martin, Ata, Mohanad, Tim, Marcel, Sebastian, Dennis (Vorne v.l.n.r) Rahim, Daniel, Tobias und „Fan“ Matheo

Das Ligateam von Blau-Weiss Hollage konnte sich mit einer überragenden Leistung am letzten Kampftag der Bezirksliga den dritten Platz in der Abschlusstabelle sichern. Das Team, das aus Sportlern von Blau-Weiss Hollage und dem Projekt „Faires Kämpfen“ der Bürgerstiftung Osnabrück besteht, erreichte damit im dritten Anlauf endlich den ersehnten Bronzeplatz, nachdem sie diesen in 2017 und 2018 als jeweils Vierte knapp verpassten.

Dank einer souveränen Leistung am letzten Kampftag in Oldenburg mit vier deutlichen Siegen katapultierte sich das Team schließlich hinter Bezirksmeister Osnabrücker TB und Vizemeister Budokan Bümmerstede auf Platz 3.

Bereits in ihrer ersten Begegnung zeigten die Hollager, dass sie am heutigen Tag die Punkte mit nach Hause nehmen wollten. Mit 4:1 bezwangen sie das Team der TSG Hatten-Sandkrug. Noch deutlicher wurden die drei folgenden Begegnungen entschieden. Sowohl der TV Cloppenburg als auch Gastgeber Oldenburger TB und der Nordhorner JC wurden mit 5:1 quasi von der Matte gefegt.

 as beeindruckende Tagesergebnis erreichten Marcel Becke, Ata Babakarkhil, Rahimullah Muradi, Daniel Novakovic, Tobias Pistohl, Martin Fischer, Tim Trappe, Mohanad Alhajee, Dennis Buschermöhle und Sebastian Krone.

Das Team zeigte insgesamt eine hervorragende Mannschaftsleistung und präsentierte sich als tolle Einheit auf und neben der Matte.