10.10.2020 18:28
Von: Daniel Lutzer

Die Jugendfußballabteilung sagt Danke!

Mit Beginn der vergangenen Saison durften sich zahlreiche blau-weisse Nachwuchsteams über neue Ausstattung in Form von Trainingsanzügen, Trikots oder  Aufwärmshirts freuen. Doch damit nicht genug: Auch der gesamte Trainer- und Betreuerstab der Jugendfußballabteilung von Blau-Weiss Hollage wurde komplett mit neuen, einheitlichen Trainingsanzügen ausgestattet.

Maßgeblich dafür verantwortlich waren mit der VFS-Fahrschule und der ASH GmbH zwei lokale Unternehmen, die in ihrer Rolle als Hauptsponsoren des Hollager Jugendfußballs eine wesentliche Unterstützung leisteten.

Die in Hollage an der Hansastraße 36 a ansässige Firma ASH GmbH ist der Fachbetrieb für Abwasser- und Umwelttechnik in der Gemeinde Wallenhorst. Zum Leistungsspektrum des Teams von Eugen Schmalz gehört neben den klassischen Reinigungsdienstleistungen der häuslichen Abwasserleitungen vor allem auch die Risikofrüherkennung vor Beschädigungen im heimischen Leitungsnetz. Der 24-Stunden-Notdienst der Firma ist dabei für die Wallenhorster Bürger rund um die Uhr erreichbar.

Die VFS-Fahrschule präsentiert sich seit knapp über einem Jahr in modernen und frisch renovierten Schulungsräumen an der Hollager Straße 111. In diesem Zeitraum haben auch einige Vereinsmitglieder schon das Angebot von Andreas Mruck und seinem Team genutzt, das neben allen Führerschein-Klassen auch regelmäßige Kurse zur Berufskraftfahreraus- und Weiterbildung für LKW und Bus umfasst.

In den vergangenen Wochen bekamen Björn Knabke (1. Vorsitzender) und Volker Schwegmann (2. Jugendleiter) Gelegenheit, sich persönlich für dieses großartige Engagement für die Hollager Nachwuchsarbeit zu bedanken. Sie übergaben den Inhabern jeweils eine Collage aus Bildern der neu ausgestatteten Teams - ein Präsent, das von beiden Sponsoren mit Freude in Empfang genommen wurde.

Stephan Klekamp verkündete in seiner Funktion als Bereichsleiter U15-U19 kurz darauf die nächste tolle Nachricht für Blau-Weiss: „Sowohl ASH als auch VFS haben zugesagt, ihre Unterstützung für den Jugendfußball auch in der kommenden Saison fortzusetzen. Wir sind sehr glücklich, dass wir auch in der aktuellen Saison auf unsere lokalen Partner zählen können!"

Die Fußballabteilung bedankt sich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei Andreas Mruck von der VFS-Fahrschule und Eugen Schmalz vom Rohrreinigungsdienst ASH für die herausragende Unterstützung und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit.

 

Spiele der Woche

 

Links

 

alle Termine »